FHRM Einstellfahrten für alle FHRM Mitglieder

Sofern es die Umstände zulassen , führt die FHRM am Sonntag , dem 25. April 2021 auf dem Flugplatz Ambri
Einstellfahrten für Rennmaschinen durch. Zugelassen zur Veranstaltung sind nebst allen Teilnehmern der
Vintage Schweizermeisterschaft 2021, Fahrer 
der Swiss Moto Legend Trophy 2021, Fahrer des MC Generoso,
auch Übrige FHRM Mitglieder“. 
FHRM Mitglieder , welche nicht an der Vintage Schweizermeisterschaft
teilnehmen , jedoch ein Rennmotorrad 
oder einen Rennseitenwagen besitzen , haben die Möglichkeit , an den
Einstellfahrten 2021 teilzunehmen.

Bedingungen zur Teilnahme der übrigen FHRM Mitglieder sind folgende:

  • FHRM Mitgliedschaft ( Bei den Seitenwagen muss nur der Fahrer Mitglied sein )
  • Rennmotorrad oder Rennseitenwagen bis Baujahr Ende 1984 oder älter
  • Die Lärmgrenze von 105 Dezibel (nach int. Messmethod ) darf nicht überschritten werden.
  • Fristgerechte Anmeldung mit offiziellem Anmeldeformular
  • Fristgerechte Startgeldüberweisung lt. Details auf Anmeldeformular
  • Fahrerausrüstung bestehend aus einteiligem Lederkombi oder 2 teiligem Lederkombi 
    mit funktionierendem, geschlossenem Reissverschluss zwischen Hose und Jacke , Motorradstiefeln,
    Motorradhandschuhen, Rückenschutz und unbeschädigtem Integralhelm mit Prüfzeichen ECE 22.05

Weitere Informationen:

Die Teilnehmerzahl der Gruppe „ Übrige FHRM“ ist beschränkt auf 30 Solofahrer und 15 Seitenwagenteams.
Die Startplätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Eingegangene Anmeldungen werden per
Mail oder Tel. bestätigt.

Eine Lizenz ( Versicherung ) ist nicht vorgeschrieben. Auf Wunsch kann aber anlässlich der administrativen
Abnahme vor Beginn der Veranstaltung eine FMS Tageslizenz gelöst 
werden.

Eine technische Fahrzeugabnahme ist nicht vorgesehen. Jeder Teilnehmer ist für sein Fahrzeug selbst
verantwortlich. Fahrzeuge , welche die Sicherheit des Fahrers oder übrige Teilnehmer gefährden , können von
den FHRM Kommissaren von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Fahrer , welche sich oder andere durch gefährliche Fahrweise gefährden , können von den FHRM Kommissaren
von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Auf dem Flugfeld wird ein etwa 1.7 km langer Rundkurs mit einigen Kurven und 2 kurzen Geraden aufgebaut.
Die Streckenführung wird hauptsächlich mittels Pylonen erstellt.

Alle Teilnehmer werden in 5 Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe fährt 5x jeweils 12 Minuten. Das ergibt eine
Gesamtfahrzeit pro Teilnehmer von 1 Stunde.

Weitere Informationen sind dem Anmeldeformular zu entnehmen. Zeitplan und die letzten Weisungen
werden den Angemeldeten rechtzeitig zugestellt

Auf eine rege Teilnahme freut sich der FHRM Vorstand

 

pdf icon Anmeldeformular Ambri 2021

 


Anmeldung zur Vintage Schweizermeisterschaft 2021

Auf Grund der aktuellen Situation wird die Anmeldefrist für die Schweizermeisterschaft 2021

bis zum 28. Februar 2021 verlängert.

Die Rennkommission


 

Frühlingsversammlung 2021

Werte FHRM-Mitglieder, Fahrerinnen, Fahrer, Sponsoren und Gäste Gemäss den verschärften Massnahmen des Bundesrates, kann die FHRM-Frühlings-Versammlung vom 20. Februar 2021 nicht wie geplant durchgeführt werden. Es wird im Februar auch keine Delegiertenversammlung stattfinden.

Der FHRM-Vorstand wird zu gegebener Zeit ein neues Datum frühzeitig bekannt geben.

Leider musste der Veranstalter von Petit Abergement aus verschiedenen Gründen für die geplante Veranstaltung vom 17./18. Juli 2021 eine Absage bekannt geben.

Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen

Der FHRM-Vorstand

 


Wichtige Information

Eine erfreuliche Information zu Beginn des Jahres:

Michael Mumenthaler hat sich bereit erklärt, zukünftig die Rennkommission zu unterstützen.

Michael wird ab sofort als Rennleiter, Sport- und Technischer Kommissar von der aktuellen
Rennkommission eingearbeitet und zu gegebener Zeit (dies je nach Situation von COVID-19)
auch die dafür benötigte FMS-Lizenz erwerben und sich an der GV, wenn es denn wieder eine
Normalität gibt, zur Wahl in den FHRM-Vorstand stellen.

Danke Michael für Deine Unterstützung.

Die Rennkommission

 


Anmeldung Schweizermeisterschaft 2021

Ist unter FormulareBlättern zu finden.

 


Lizenzgesuch 2021


Die Bestellfrist für die Gesuche wurden bis auf den 31.01.2021
verlängert. Sollte es jemandem in dieser Zeit nicht möglich sein einen
Arzttermin zu erhalten, dann sendet das Gesuch trotzdem ein, mit dem Vermerk
dass die Bestätigung des Arztes nachgereicht wird.

BlätternLizenzgesuch 2021

01.12.2020 Philipp Weber


Liebe Fahrerinnen und Fahrer

Da bekanntermassen die Herbstversammlung / Meisterfeier leider nicht stattfinden konnte, gibt es nun hier per mail einige wichtige Informationen.

Ohne allzu lange auf die Corona Thematik einzugehen, denke ich, dass für das kommende Jahr noch einiges ungewiss ist, was uns aber nicht daran hindert diverse Planungsschritte einzuleiten und Vorbereitungen zu treffen. Bezüglich Organisation einer Schweizermeisterschaft 2021 ist zwar eine Übergangslösung gefunden, was aber letztlich insbesondere auch auf Ebene der Veranstalter, möglich ist wird sich noch zeigen. Die aktuell positiven Entwicklungen lassen aber auf eine zumindest teilweise Normalisierung hoffen.

Ungewiss ist auch die längerfristige Zukunft der FHRM, denn bis heute hat sich keine konkrete Nachfolgelösung für die Aufgaben von Sekretariat/Administration abgezeichnet und auch die Rennkommission konnte noch nicht ergänzt werden. Somit geht die Suche also weiter und wie Ihr zwischenzeitlich wisst, muss auch ein neuer Obmann gefunden werden.

Nach wie vor dringend gesucht werden:

Sekretariat bzw. Administrative Leitung

Mitglied für die Rennkommission / Technischer Kommissar

Obmann

Interessenten bzw. Personen die sich eine Mitarbeit und insbesondere eine Zusammenarbeit mit den aktuellen Vorstandsmitgliedern vorstellen können sind gebeten sich ausschliesslich bei den derzeitigen Technischen Kommissaren und/oder der aktuellen Administrativen Leitung zu melden.

Aktuell / die kommenden Monate

Wie euch bereits bekannt ist, hat der Vorstand an der Oktober Sitzung die Absage der Herbstversammlung / Meisterfeier beschlossen. Aufgrund dieses Entscheides wird nun die Organisation für das Jahr 2021 durch den bestehenden Vorstand weitergeführt. Kasse sowie Mitgliederliste, Adressverwaltung und Briefversand werden jetzt vorläufig vom Obmann gemacht.

Daten für die Schweizermeisterschaft 2021, die geplante Frühlingsversammlung (sofern die weiteren Entwicklungen bezüglich Corona dies überhaupt zulassen) sowie weitere Informationen erfolgen dann im Rahmen des üblichen Dezember Briefes.

Mitgliederbeitrag FMS – Lizenzen 2021

Im Weiteren möchte ich schon heute darauf aufmerksam machen, dass neu die FMS- Mitgliederbeiträge vom FHRM eingezogen werden. Das heisst wir müssen die Beiträge für alle als Gesamtsumme an die FMS überweisen und dann die Einzelbeiträge wieder bei Euch einziehen. Bei dieser Gelegenheit sei daran erinnert, dass alle Lizenznehmer auch FMS- Mitglied sein müssen.

Achtung:  Wer seine Mitgliedschaft bei der FMS künden will muss dies unbedingt bis zum 31. Dezember erledigen, ansonsten ist der Mitgliederbeitrag 2021 geschuldet.

Bezüglich Lizenzen 2020 / 21 hat uns die FMS folgendes mitgeteilt:

Die FHRM Vintage Saison konnte dieses Jahr Corona-Bedingt leider nicht wie geplant durchgeführt werden. Der FMS Zentralvorstand hat für diese Saison ausnahmsweise folgende Lösung für Rückzahlungen der Lizenzen 2020 ausgearbeitet:
 
50% des bezahlten Betrags wird auf die Saison 2021 übernommen. Auf einen Abzug für Bearbeitungsgebühren o.ä. wird verzichtet.
Gerne schreiben wir folgenden Betrag für 2021 bei uns gut: CHF 100.00
Dieser Betrag wird dir bei der Lizenzbestellung 2021 automatisch abgezogen.
 
Wer nächstes Jahr keine Lizenz löst, kann vom 01. bis 31. Januar 2021 eine Rückerstattung beantragen. Bitte sende uns dafür während dem angegebenen Zeitraum eine E-Mail mit folgenden Informationen:
IBAN:   BIC/SWIFT (nur aus dem Ausland nötig):   Name und Adresse des Kontoinhabers:
Nicht zurückgeforderte Beträge werden dem Strassen-Fonds (CCR) gutgeschrieben für die Sportförderung.

Antrag zur Herbstversammlung

Im Anhang erhaltet Ihr noch den Gegen-Antrag (welcher sich auf den Antrag der Gruppe Fahrervertretung bezieht) der Vorstandsmitglieder C. Jaun, K. Bader und P. Weber. Dieser Antrag, so wie auch alle anderen Anträge waren fristgerecht für die Herbstversammlung eingetroffen und werden somit im Rahmen der Frühlings Versammlung behandelt. Die Fahrervertretung hat sich aber Mitte Oktober aufgelöst und weitere Informationen dazu folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Anträge für die Frühlingsversammlung sollten bis spätestens 22. Januar 2021 erfolgen und die Einladung wird dann voraussichtlich im Januar versendet. Als Versammlungsort ist erneut Neuheim im Kanton Zug vorgesehen.

Viele Grüsse und noch mehr Gesundheit

Walter Meury

Obmann FHRM

pdf iconAntrag Herbst 2020

01.12.2020 Philipp Weber